Drum Night 2017 (TVB), 30.09.17

Der Tambourenverein Bülach (TVB) lud zur Drum Night 2017 ein.

Die Mitwirkenden:

  • die Jungtambouren des Tambourenvereins Bülach
  • die Tambouren der Jugendmusik Wallisellen
  • das Drumcorps Rimshots, bestehend aus den Tambouren des TVB und der Stadtmusik Kloten

Das trommelbegeisterte Publikum traf sich im vollbesetzten Gemeindehaussaal Embrach. 
Die Darbietung der Jungtambouren aus Bülach und Wallisellen wurde mit grossem Applaus gewürdigt. 
Das Drumcorps Rimshots begeisterte die Gäste mit ihrer spannenden Show und ihrem Können.

Dank dem grossen Engagement von Rimshots-Mitgliedern ist es gelungen,
junge und ältere Trommelfans zum Erlernen eines Instruments zu motivieren.
Dank ihnen wird die Tambourenfamilie im Unterland bestehen bleiben und vielleicht auch weiter wachsen.
Wer selber in der Ausbildung tätig ist, weiss wie viel Zeit und Geduld notwendig ist,
um die Ausbildung vorwärts zu treiben und immer am Ball zu bleiben.

Es ist mir ein Anliegen, allen engagierten Tambouren zu danken, die dies ermöglichen.
Danke auch für die zuverlässige Teilnahme des Drumcorps Rimshots an den Marschmusikdemonstrationen mit
diversen Vereinen bei jedem Musiktag Zürcher Unterland.

Macht weiter so!

Silvia von Allmen
Präsidentin MVZU

Zeitungsbericht vom Zürcher Unterländer als pdf

Diverse Neuigkeiten vom Verband

Zur Zeit tut sich was auf unserer Homepage…

Auf der Frontseite sind diverse Konzert- Flyer aufgeschaltet. Auf der Seite Kurse & Projekte hat es eine grosse Menge von Kursangebote und Seminare. Oder man trifft sich beim 4. Forum ZBV – Handbuch für Musikvereine.

Wer sich noch nicht zur Öffentlichen Probe der BB Eglisau angemeldet hat, kann das noch bis zum 7. Oktober nach holen. Auch die Anmeldefrist für das Dirigentenseminar vom 23. bis 25. März ist noch bis zum 31. Oktober offen.

Speziell für die Jugendorchester planen wir eine Plattform in der Form eines kleinen Musiktag für Jugenorchster und Ensemble. Auch da hat es noch Plätze frei und wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und Konzerte am 25. März . Im Anschluss findet dann das Konzert des Dirigenten- Seminar statt.

 

Konzert Bläserklasse Kloten

Der erfolgreiche erste Auftritt der Bläserklasse der Stadtmusik Kloten

Nach knapp 5 Monaten erlernen eines neuen Instrument’s und gleichzeitiges erlernen des Zusammenspiels in einem Orchester konzertierte die erste Bläserklasse der Stadtmusik Kloten am Stadtfest in Kloten. Am Sonntag, 2.07.17 traten die Musikerinnen und Musiker, einige ein wenig nervöser, im Musikerzelt der Stadtmusik Kloten zweimal auf. Die rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen an diesem 2 Jährigen Projekt teil um ein Instrument lernen zu können und danach in einem Verein ihrer Wahl bei treten zu können.

Zürcher Unterländer Musiktag 2017

Der Vormittag war geprägt von Bewertungskonzerte und Unterhaltungskonzerte in der Festhütte. Jetzt startet nächstens die Marschmusikparade. Rafz steht bereit und eröffnet die Parade. 

Schlusspunkt der Marschmusik

Bereitstellen zum Gesamtchor


Gesamtchor

Schlussrede von der Präsidentin MVZU, Silvia von Allmen. 

Weiter Bilder vom Musiktag finden Sie hier.

Anmeldung Zürcher Jugendblasorchesters u25

Das Zürcher Jugendblasorchester u25 sucht dringend noch Mitspielerinnen und Mitspieler!
Wer noch teilnehmen möchte, soll sich bitte möglichst bald anmelden.
Die Ausschreibung und das Anmeldeformular finden Sie online (siehe Link unten)!

———————————————————————–

Wir suchen genau dich! Du bist unter 25 Jahre alt und hast Lust mit gleichgesinnten eine musikalische Lagerwoche in Stein am Rhein zu verbringen, dann melde dich schnell an.

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular findet ihr hier.
Anmeldeschluss ist der 15. April 2017.
 
Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Musikalische Grüsse

David Stäheli
Gesamtleiter Jugendblasorchester

20 Jahre Vorstand – Irma Frei-Troxler

Am 3. April 2017 wurde die Delegiertenversammlung des Musikverband Zürcher Unterland (MVZU) das erste Mal von Silvia von Allmen als Präsidentin eröffnet. 

Die Stadtmusik Kloten servierte den von der Stadt Kloten offerierten Apero und spielte pünktlich um 19:30 Uhr auf. Um 20:00 Uhr eröffnete dann die Präsidentin Silvia von Allmen die Versammlung. Die Traktanden wurden abgearbeitet und gegen 22:00 Uhr wurde es feierlich. Silvia begann mit einem geheimnisvollen Rätsel um eine bestimmte Person, wobei die Versammlung das Rätsel ziemlich schnell auflöste. Kurz und bündig, es handelt sich um Irma Frei-Troxler. Irma wurde an diesem Abend zum Ehrenmitglied ernannt. Irma ist bereits seit 20 Jahren im Vorstand als Kassierin. 
Kurz nach 22.00 Uhr konnte Silvia die Delegiertenversammlung schliessen und lud gleichzeitig die Deligierten und Stadtmusikanten zum feinen Essen ein. Herzlichen Dank Silvia.

 

Das erste Dirigentenseminar ist Geschichte

Am letzten Wochenende vom 24.- 26. März 2017 fand das erste Dirigentenseminar des MVZU statt. Unter der professionellen Leitung des schottischen Profi- Dirigenten Russel Gray, haben 2 Dirigentinnen und 9 Dirigenten das Seminar besucht.

11 Dirigenten – 1 Konzert

Der Musikverband Zürcher Unterland organisierte am Wochenende vom 24. bis 26. März 2017 ein ganz spezielles Dirigentenseminar. Mit dem renommierten Profidirigenten Russell Gray wurde über drei Tage intensiv gearbeitet. Alle Facetten die einen guten Dirigenten ausmachen, wurden in den Lokalitäten vom Musikwerk Kloten erarbeitet und gefestigt. Elf Blasmusikdirigentinnen- und Dirigenten wollten sich dieser Herausforderung stellen. Das Ensemble der Brass Band Eglisau und die ganze Band aus Eglisau stellten sich für die Erarbeitung der Stücke zu Verfügung. Jede Teilnehmerin und Teilnehmer suchte sich ein Stück aus, das als Höhepunkt am Sonntag 26. März 2017 im Landgasthof Breiti Winkel aufgeführt wurde.

Weiterlesen …