Konzert Stadtjugendmusik Kloten

Unter dem Motto „Love, Solo, Happiness“ veranstaltete die Stadtjugendmusik Kloten am letzten Samstag in Kloten ihr traditionelles Jahresschlusskonzert.

Vor Konzertbeginn und während der Pause konnten die Gäste im Saal des reformierten Kirchgemeindehauses „Ghackets und Hörnli“ geniessen und sich am leckeren Salat- und Kuchenbuffet bedienen.

Pünktlich um 19:30 Uhr ging es dann richtig los. Unter der bewährten musikalischen Leitung von Daniel Wegmann spielten die jungen Musikanten und Musikantinnen ein buntes Programm von klassischem Rock bis hin zur moderner Popmusik. Im breiten Repertoire durften natürlich – passend zum diesjährigen Motto – auch die solistischen Perlen nicht fehlen. So brillierte Rahel Panizza bei den Stücken Peter Gunn und Hello mit dem Altsaxophon. Das jüngste Mitglied der Stadtjugendmusik Kloten, Miro Knoblauch, zeigte sein Talent an der Trompete bei einem schwungvollen Boogie Woogie. Bei Skyfall – der bekannten Titelmelodie aus dem gleichnamigen James Bond Film – spielten die zwei Solistinnen Katja Knecht (Flügelhorn) und Simone Bär (Querflöte) gefühlvoll und sicher auf ihren Instrumenten.

Für dieses Konzert schrieben die Jugendlichen eine zu den Stücken passende Geschichte, verfilmten diese an einem Samstagnachmittag und bewiesen so nebst den musikalischen auch ihre schauspielerischen Talente. Mit den kurzen und lustigen Filmszenen und den dazu passenden Ansagen wurde den Gästen die Geschichte von zwei Freunden erzählt, die sich in der Stadtjugendmusik Kloten kennengelernt und über die Jahre als beste Freunde vieles zusammen erlebt haben.

Das Publikum schien begeistert zu sein und lobte die Musikerinnen und Musiker für den tollen Abend. Das Jahresschlusskonzert der Stadtjugendmusik Kloten war ein wirklich gelungener Anlass. 

 

Aufruf Durchführung ZU-Musiktag 2019 & 2020

 

 

Wie an der Präsidentenkonferenz besprochen, wird noch immer ein Organisator für den Zürcher Unterländer Musiktag der beiden Jahre 2019 und 2020 gesucht.
Bitte meldet Euch bis spätestens Ende Jahr bei der Präsidentin Silvia von Allmen.

Als Alternative zum Musiktag wurde ja auch ein Musikantentreff mit Veteranenehrung vorgestellt. Das Reglement könnt Ihr über diesen Link oder auf unserer Webseite downloaden.

Handbuch für Musikvereine

 

Eine Arbeitsgruppe des ZBV hat sich mit der Aufgabe befasst, das Handbuch für Musikvereine zu überarbeiten. Ab sofort steht es auf der Webseite des Zürcher Blasmusik Verband als Downlaod kostenlos zur Verfügung. Da das Handbuch in erster Linie als Nachschlagewerk dienen soll, wurde zudem eine Kurzfassung im Kleinformat erstellt, welche ebenfalls heruntergeladen oder für CHF 5 als gedrucktes Exemplar bestellt werden kann.

Alle Informationen hier.

Drum Night 2017 (TVB), 30.09.17

Der Tambourenverein Bülach (TVB) lud zur Drum Night 2017 ein.

Die Mitwirkenden:

  • die Jungtambouren des Tambourenvereins Bülach
  • die Tambouren der Jugendmusik Wallisellen
  • das Drumcorps Rimshots, bestehend aus den Tambouren des TVB und der Stadtmusik Kloten

Das trommelbegeisterte Publikum traf sich im vollbesetzten Gemeindehaussaal Embrach. 
Die Darbietung der Jungtambouren aus Bülach und Wallisellen wurde mit grossem Applaus gewürdigt. 
Das Drumcorps Rimshots begeisterte die Gäste mit ihrer spannenden Show und ihrem Können.

Dank dem grossen Engagement von Rimshots-Mitgliedern ist es gelungen,
junge und ältere Trommelfans zum Erlernen eines Instruments zu motivieren.
Dank ihnen wird die Tambourenfamilie im Unterland bestehen bleiben und vielleicht auch weiter wachsen.
Wer selber in der Ausbildung tätig ist, weiss wie viel Zeit und Geduld notwendig ist,
um die Ausbildung vorwärts zu treiben und immer am Ball zu bleiben.

Es ist mir ein Anliegen, allen engagierten Tambouren zu danken, die dies ermöglichen.
Danke auch für die zuverlässige Teilnahme des Drumcorps Rimshots an den Marschmusikdemonstrationen mit
diversen Vereinen bei jedem Musiktag Zürcher Unterland.

Macht weiter so!

Silvia von Allmen
Präsidentin MVZU

Zeitungsbericht vom Zürcher Unterländer als pdf

Diverse Neuigkeiten vom Verband

Zur Zeit tut sich was auf unserer Homepage…

Auf der Frontseite sind diverse Konzert- Flyer aufgeschaltet. Auf der Seite Kurse & Projekte hat es eine grosse Menge von Kursangebote und Seminare. Oder man trifft sich beim 4. Forum ZBV – Handbuch für Musikvereine.

Wer sich noch nicht zur Öffentlichen Probe der BB Eglisau angemeldet hat, kann das noch bis zum 7. Oktober nach holen. Auch die Anmeldefrist für das Dirigentenseminar vom 23. bis 25. März ist noch bis zum 31. Oktober offen.

Speziell für die Jugendorchester planen wir eine Plattform in der Form eines kleinen Musiktag für Jugenorchster und Ensemble. Auch da hat es noch Plätze frei und wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und Konzerte am 25. März . Im Anschluss findet dann das Konzert des Dirigenten- Seminar statt.

 

Konzert Bläserklasse Kloten

Der erfolgreiche erste Auftritt der Bläserklasse der Stadtmusik Kloten

Nach knapp 5 Monaten erlernen eines neuen Instrument’s und gleichzeitiges erlernen des Zusammenspiels in einem Orchester konzertierte die erste Bläserklasse der Stadtmusik Kloten am Stadtfest in Kloten. Am Sonntag, 2.07.17 traten die Musikerinnen und Musiker, einige ein wenig nervöser, im Musikerzelt der Stadtmusik Kloten zweimal auf. Die rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen an diesem 2 Jährigen Projekt teil um ein Instrument lernen zu können und danach in einem Verein ihrer Wahl bei treten zu können.

Zürcher Unterländer Musiktag 2017

Der Vormittag war geprägt von Bewertungskonzerte und Unterhaltungskonzerte in der Festhütte. Jetzt startet nächstens die Marschmusikparade. Rafz steht bereit und eröffnet die Parade. 

Schlusspunkt der Marschmusik

Bereitstellen zum Gesamtchor


Gesamtchor

Schlussrede von der Präsidentin MVZU, Silvia von Allmen. 

Weiter Bilder vom Musiktag finden Sie hier.